Aktuelle Stellenanzeigen:

Schlosscafé unter neuer Leitung

Tauberbischofsheim. „Das Schlosscafé ist was ganz besonderes in Tauberbischofsheim. Ich bin überzeugt: Die Tauberbischofsheimer werden es schnell wieder annehmen – so schön wie alles geworden ist,“ sagte Bürgermeisterin Anette Schmidt bei ihrem Besuch zur Geschäftseröffnung am Freitag, 2. Juli. Sie wünschte den neuen Inhabern Sebastian Lutz und Michael Herrmann viel Erfolg.

Das Schlosscafé präsentiert sich top gestylt. Die Räume sind hell und freundlich, die neuen Möbel machen einen hochwertigen und bequemen Eindruck. Die ganze Raumgestaltung präsentieren sich wunderbar aufeinander abgestimmt und vermittelt eine gastliche Wohlfühl-Atmosphäre. Die neuen Gastgeber sind vom Fach. Michael Herrmann ist Hotelfachmann und Sebastian Lutz ist Koch. Beide sind bereits in Bad Mergentheim als Gastronomen etabliert. Dort führten Sie zunächst das „Schlosscafé“ und jetzt das „Café im Schlossgarten.“ Neben selbstgebackenen Kuchen und Torten nach eigenen Rezepten werden auch Frühstück, Snacks und Mittagstisch angeboten. Zwischen 11.30 und 14 Uhr stehen jeweils zwei Gerichte zur Wahl. Für den After-Work-Besuch bieten sich die leckeren Cocktails an. „Alles ist selbst gemacht“ erklären die Inhaber „und wir setzen auf frische Produkte aus der Region“. Zum Beweis durfte Bürgermeisterin Anette Schmidt das Distelhäuser Bierfass anstechen. Souverän setzt Anette Schmidt den Hammer an und mit drei Schlägen war das Werk getan. Das ist hoffentlich ein gutes Vorzeichen für einen positiven Geschäftsverlauf in schwierigen Zeiten. Herr Gimbel von der Distelhäuser und Frau Wölpper-Murphy von der Becksteiner Winzergenossenschaft schlossen sich den Glückwünschen von Anette Schmidt an. „Ich freue mich wirklich riesig, dass das Schlosscafé wieder geöffnet hat. Es ist ein Stück meiner Jugend. Viel Erfolg in Tauberbischofsheim“.

Fotountertext: v.l. Claudia Wölpper-Murphy (Becksteiner Winzer eG), Sebastian Lutz, Mario Gimbel (Distelhäuder), Michael Herrmann, und Bürgermeisterin Anette Schmidt. Foto: Stadtverwaltung

Related Posts

Leitungswechsel am Bildungsinstitut der Neckar-Odenwald-Kliniken: Ute Steinbrück übergibt an Gülkiz Ertas
Veterinäramt unter neuer Leitung