Aktuelle Stellenanzeigen:

Main-Tauber-Kreis/Bad Mergentheim. Unter dem Motto „Schlemmereien aus dem Taubertal“ bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis am Montag, 14. Mai, von 17 bis 20 Uhr einen Kochworkshop in der Kochwerkstatt, Wachbacher Str. 52 in Bad Mergentheim, an. Bei dem inhaltlich gleichen Workshop am 17. Mai sind schon alle Plätze ausgebucht.

An der Romantischen Straße gelegen, hat das Taubertal auch kulinarisch einiges zu bieten. Ob Grünkern und Dinkel, Forellen oder Spargel – in diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie die regionalen Köstlichkeiten zu leckeren Schlemmereien zubereitet werden können. Als Highlight werden außerdem Grundlagen zur Auswahl des jeweils passenden Weins vermittelt. Natürlich stammen die Weine ebenfalls aus der Region.

Für den Workshop sind eine Schürze, ein Haargummi bei langem Haar, Behälter für Kostproben und der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 20 Euro pro Person mitzubringen. Eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 7. Mai, ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de (Workshop-Titel und Datum im Betreff angeben) entgegen genommen.

BILD:

Unter anderem stehen Taubertäler Spargel, Rhabarber und Wein im Workshop „Schlemmereien aus dem Taubertal“ im Fokus. Es kann vorab verraten werden, dass es zum Spargel jedoch keine Sauce Hollandaise geben wird.

Related Posts

Fieberambulanz in der ehemaligen Tagesklinik öffnet
Auch am Ostermontag keine neuen Coronavirus-Fälle
Mit dem Projekt „Quelle der Vielfalt“ präsentiert Bad Mergentheim eine interaktive „Schnitzeljagd“ durch die Stadt, bei der die Gläserdame Fiona sich auf dem Smartphone meldet. (Bild: Björn Hänssler)
Den Gästen zeigen, dass Bad Mergentheim auf sie wartet