„QUO VADIS“ WIRD ZU „HACIENDA MEXICANA

Hola Wertheim! Offizielle Neueröffnung des mexikanischen Restaurants am Mittwoch, 1. Juni

Wertheim (red).  Im lange leerstehenden „Quo Vadis“-Gebäude am Mainplatz in Wertheim herrscht seit kurzem wieder reger Betrieb. Grund dafür ist die Neueröffnung des mexikanischen Restaurants „Hacienda Mexicana“. Gastronom Mohammad-Farzad Olschewski war mit seinem Partner Distelhäuser Brauerei schon seit rund zwei Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Objekt im Zentrum der Stadtnähe.
Das Angebot, das ehemalige Quo Vadis im Herzen seiner Heimatstadt Wertheim pachten zu können, beschrieb er als einen Sechser im Lotto. Erfahrung als Gastronom hat er allemal – seit 2017 betreibt Olschewski unter anderem erfolgreich das „Hacienda Mexicana“ in Höchberg. Mit einem ähnlichen Konzept soll das neue „Hacienda Mexicana“ in Wertheim für Furore sorgen. Inzwischen konnten die Renovierungsarbeiten abgeschlossen werden. Die Räumlichkeiten des Hacienda Mexicana sind rustikal in mexikanischem Ambiente gehalten.

Am kommenden Mittwoch, den 1. Juni, feiert das Restaurant „Hacienda Mexicana“ am Mainplatz im Zentrum von Wertheim offi ziell Neueröff nung. Fotos: Mohammad Khosravi-Olschewsky

 

 

Auf der Speisekarte befinden sich neben mexikanischen Klassikern Tex Mex Gerichte, Steaks vom Lavastein Grill sowie selbstgemachte Limonaden. Für einen einzigartigen Geschmack sorgen vor allem die Steaks, die mit selbstgemachten Soßen serviert werden. Jedes Gericht kann auch bestellt und abgeholt werden. Außerdem ist in Zukunft auch geplant, Gerichte auszuliefern. Gastronom Olschewski will mit seinem neuen Restaurant die kulinarische Vielfalt von Wertheim erweitern und bereichern und jedem Gast einen außergewöhnlichen und erinnerungswürdigen Aufenthalt bieten. Offiziell eröffnet wird das „Hacienda Mexicana“ am Mittwoch, 1. Juni.

 

Diese Unternehmen waren in der Printausgabe dabei:

hofmann möbel gastronomie einrichtungen www.hofmann-moebel.de info@hofmann-moebel.de https://www.facebook.com/M%C3%B6bel-Hofmann-392075774274538
Elektro Schäfer http://www.elektro-schaefer.info/home.html mail@elektro-schaefer.info
Thomas Dinkel  Meisterbetrieb Sanitaer Heizung Solar sanitaer-dinkel@t-online.de

 

Hier der Link zum Download:

WE 08

    Related Posts

    Wertheim tritt wieder beim „Stadtradeln“ in die Pedale Aktion verbindet Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist
    Therapiehund Loop ist eine große Bereicherung: Seit einem Jahr im Kinderhaus Reinhardshof im Einsatz
    Ideen und Anregungen für Freizeitplätze: Jugendbeteiligung im Stadtteil Wartberg