Aktuelle Stellenanzeigen:

Valentin Huber erhält bei Praktikum spannende Einblicke

Dinkelsbühl/Berlin (pm/ak). Einen einmaligen Einblick in die Arbeitsabläufe und den -alltag eines Bundestagsabgeordneten hat Valentin Huber aus Dinkelsbühl erhalten. Er absolvierte ein zweiwöchiges Praktikum im Berliner Büro des Wahlkreisabgeordneten Artur Auerhammer.

Valentin Huber (links) war in Berlin und absolvierte dort ein zweiwöchiges
Praktikum im Büro des Wahlkreisabgeordneten Artur Auerhammer (rechts). Foto: Privat

Der Jura-Student Valentin Huber, JU-Ortsvorsitzender von Dinkelsbühl, konnte sich selbst ein Bild von der Arbeit der Abgeordneten machen. Er begleitete den CSU-Politiker Artur Auernhammer zu Arbeitskreisen, Diskussionen, Ausschusssitzungen und Abendterminen. Artur Auernhammer ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Ernährung und Landwirtschaft sowie im Sportausschuss des Bundestages. „Es ist unglaublich, wie vollgepackt und durchorganisiert so ein Tag eines Abgeordneten ist,“ stellte der 21-Jährige dabei fest. Und weiter: „Wenn ein Abgeordneter in mehreren Gremien aktiv ist, kann es schon passieren, dass mehrere Termine fast zeitgleich angesetzt sind. Dann zeigt sich, wie wichtig ein präzise geplanter Tagesablauf ist.“ „Man ist eigentlich den ganzen Tag zwischen den vielen Gebäuden unterwegs“, beschreibt Huber. Es sei erstaunlich, wie daneben noch die anfallende Schreibtischarbeit Platz finde. Für Auernhammer seien in dieser Hinsicht seine drei Mitarbeiter Sven Herter, Christian Jakob und Dr. Tobias Lang eine große Stütze.

Auch ihnen ging der Praktikant bei der Arbeit zur Hand. Er half beim Beantworten schriftlicher Anfragen, Einladungen und der übrigen Post. Nach zwei Wochen inmitten der „großen Politik“ zog der angehende Akademiker neben vielen neuen Erkenntnissen vor allem ein Fazit: „Politiker sind ganz normale Menschen.“ Auch wenn das etwas abgedroschen klinge, sei es wichtig für das Verständnis der Bürger. Politiker seien gewählte Frauen und Männer aus dem Volk. Valentin Huber jedenfalls war am Ende begeistert, einen so tiefen Einblick in die Arbeit des Bundestags erhalten zu haben.

Related Posts

Ausbildungsass 2018 in Silber ging an die Regional Initiative Berufsausbildung
Vorhang ist Gefallen
Zu Gast auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin