Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-UL: (UL) Ehingen – Wartendes Auto übersehen / Hoher Schaden entstand am Dienstag bei einem Unfall in Ehingen.

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Kurz nach 17 Uhr fuhr eine 68-Jährige auf der B311 in Richtung Allmendingen. An der Einmündung zur B492 verringerte sie ihre Geschwindigkeit. Ein 20-Jähriger mit seinem Renault nahm den VW zu spät wahr und fuhr ihm in das Heck. Verletzte gab es bei dem Unfall nicht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

+++++++ 1448719

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell