POL-UL: (UL) Ehingen – Im Kreisel zusammengestoßen / Ohne Acht zu geben fuhr am Mittwoch bei Ehingen ein Mann mit dem Auto in den Kreisverkehr.

Ulm (ots)

Kurz nach 10.45 Uhr fuhr ein 86-Jähriger auf der L257 von Kirchbierlingen kommend in Richtung B465. Er fuhr mit seinem Opel in den Kreisverkehr ein. Dort war ein 72-jähriger mit seinem BMW unterwegs. Auf dessen Vorfahrt achtete der Opelfahrer nicht. In dem Kreisel stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde niemand. Das Polizeirevier Ehingen nahm den Unfall auf. Die Polizei schätzt den Schaden am Opel und BMW auf jeweils 2.000 Euro. Beide Autos blieben fahrbereit.

++++0348274

Bernd Kurz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium UlmE-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell