Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-UL: (GP) Eislingen – Zwei Leichtverletzte nach Rotlichtunfall

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Am Samstag befuhr ein 35-jähriger PKW-Lenker mit seinem PKW BMW die Westtangente in Richtung Holzheim. Gegen 21.35 Uhr missachtete er an der Kreuzung zur Ahornstraße das Rotlicht der Ampel. Er kollidierte mit einem 42-jährigen VW-Lenker, welcher von der Ahornstraße auf die B10 einfahren wollte. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20 000 Euro geschätzt. Alle vier Personen im BMW blieben unverletzt. Im VW befanden sich sechs Personen, davon wurden zwei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

+++++++++++++++++++++++0631687;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell