Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-MFR: (988) Einbruch in Tankstelle – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Mittelfranken

Bad Windsheim (ots)

In der vergangenen Nacht (13./14.07.2021) brachen Unbekannte in eine Tankstelle in der Nürnberger Straße ein. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen 20:30 Uhr am Dienstag und 06:00 Uhr am Mittwochmorgen hatten der oder die unbekannten Einbrecher die Eingangstür zu der Tankstelle aufgehebelt und waren so in den Verkaufsraum eingedrungen. Dort entwendeten die Täter zahlreiche Packungen und Stangen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro und flüchteten mit ihrer Beute unerkannt. An der Eingangstür entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell