Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-MFR: (1381) 70-jähriger Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall verstorben

Polizeipräsidium Mittelfranken

Ansbach (ots)

Am Freitagnachmittag (08.10.2021) ereignete sich auf einer Landstraße bei Burgoberbach (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und erlitt tödliche Verletzungen.

Der Mann war gegen 15:50 Uhr mit seinem VW Polo auf der Staatsstraße 2249 zwischen Burgoberbach und Rauenzell unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er hierbei nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich danach mehrfach in einem angrenzenden Maisfeld. Der 70-Jährige erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Ansbach waren vor Ort und nahmen den Verkehrsunfall auf. Die Polizisten wurden hierbei auch von einem Gutachter unterstützt. Die ST2249 war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt. Neben den Beamten der Polizeiinspektion Ansbach waren zahlreiche Kräfte der umliegenden freiwilligen Feuerwehren im Einsatz.

Marc Siegl

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell