Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2022 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neunkirchen: Auto ausgeräumt- Zeugen gesucht

Zwei Männer räumten in der Nacht auf Montag ein Auto in Neunkirchen aus. Die Unbekannten waren zwischen 3 Uhr und 5 Uhr rund um die Straße „Am Kirschbaum“ unterwegs und haben in diesem Zeitraum mindestens einen Koffer mit Werkzeugen aus einem Transporter entwendet. Ob auch Gegenstände aus anderen Fahrzeugen fehlen, ist bislang unklar. Zeugen, die in der Nacht auf Montag in Neunkirchen verdächtige Beobachtungen machen konnten oder denen etwas aus ihrem Fahrzeug fehlt, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Aglasterhausen unter der Telefonnummer 06262 9177080 zu melden.

Schefflenz-Mittelschefflenz: Fahrradfahrerin von Auto angefahren

Eine Fahrradfahrerin wurde am Sonntagmittag in Schefflenz-Mittelschefflenz von einem unbekannten Auto angefahren. An der Kreuzung der Wiesenstraße mit dem Rennweg wurde die 53-Jährige zwischen 13.15 Uhr und 13.30 Uhr von einem weißen Kombi erfasst. Der Wagen traf die Frau an der rechten Seite, woraufhin diese nach links zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Anstatt anzuhalten und sich um die Fahrradfahrerin zu kümmern fuhr der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann am Steuer des Wagens einfach davon. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem weißen Kombi oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell