POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.02.2023 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Billigheim: Rund 20.000 Euro Sachschaden durch Brand

Zu einem Brand in einem Keller eines Wohnhauses in Billigheim kam es am Freitagnachmittag. Gegen 15.30 Uhr meldete ein Anwohner, dass es in einem Kellerraum in der Straße „Unterer Gleißenberg“, der als Holzlager genutzt wird, brennen würde. Die Feuerwehr, die daraufhin anrückte, hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personenschäden sind keine zu beklagen, da die Hausbesitzer nicht vor Ort waren. Auch ein Hund, der sich zum Zeitpunkt des Brandes im Gebäude aufhielt, konnte unbeschadet aus dem Gebäude geholt und seinen Besitzern übergeben werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Die genaue Brandursache ist noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium HeilbronnTelefon: 07131 / 104 – 1010E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell