Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUMS HEILBRONN VOM 17.04.2021 MIT EINEM BERICHT AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Buchen: Pkw von der Straße abgekommen

Am Freitagabend befuhr gegen 19:15 Uhr ein 31-Jähriger mit seinem Toyota den Gemeindeverbindungsweg von Bödigheim nach Seckach-Großeicholzheim. In der Rechtskurve vor der Steinernen Brücke am Faustenhof kam dieser auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Straße ab. Der Toyota überschlug sich und kam neben dem dortigen Bach wieder auf den Rädern zum Stehen. Hierbei wurde der Elektrozaun einer Pferdekoppel beschädigt. Der Pkw-Lenker wurde leicht verletzt. Es entstand nach den derzeitigen Schätzungen Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten des Polizeirevieres Buchen beim Fahrer Alkoholbeeinflussung fest. Eine Blutprobe musste entnommen werden.

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell