POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.05.2024 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Grünsfeld: Einbrecher stehlen Firmenfahrzeuge

Bei einem Einbruch in eine Grünsfelder Firma stahlen Unbekannte am Sonntag oder Montag drei Fahrzeuge. Die Einbrecher verschafften sich zwischen 14 Uhr am Sonntagnachmittag und 7 Uhr am darauffolgenden Morgen gewaltsam Zugang zu dem verschlossenen Gelände der Firma in der Wütschner Straße. Die Täter drangen in das Gebäude ein, nahmen die Fahrzeugschlüssel für einen Ford Transit, einen MAN Truck und einen Mercedes Sprinter an sich und fuhren mit den Fahrzeugen davon. Bereits am 28. April war in die Firma eingebrochen und ebenfalls ein Fahrzeug entwendet worden (Wir berichteten am 30.04.2024: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/5769188). Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen machen konnten oder Hinweise auf den Verbleib der Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341 810 bei der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium HeilbronnTelefon: +49 (0) 7131 104-1010E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell