Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.01.2022 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Mosbach: Älterer Mann ohne Anstand

Am Freitag, den 14.01.2022, gegen 16.45 Uhr, belästigte ein älterer Mann gleich mehrere Passanten, indem er in der Öffentlichkeit urinierte. Hierzu fuhr er mit seinem graufarbenen Kleinwagen in Mosbach von der Hauptstraße aus auf einem Parkplatz der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Dort stieg er aus und urinierte ausgerechnet in Richtung der Sparkasse gegen eine Laterne. Drei junge Frauen im Alter von 23 bis 28 Jahren, welche sich direkt vor der Sparkasse befanden, erstatteten daraufhin Anzeige bei der Polizei. Der ältere Mann wurde als ca. 170 cm groß und dicklich beschrieben. Außer diesen Anzeigenerstatterinnen sollen sich zu diesem Zeipunkt weitere Personen vor der Bank aufgehalten haben. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Mosbach, unter der Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell