POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.12.2022 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Hardheim: Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag brach in Hardheim eine unbekannte Person in ein Einfamilienhaus ein. Gegen 23.45 Uhr gelangte der Täter durch Aufhebeln eines Holzfensters in das Gebäude, im Zweiter Sandweg und durchsuchte augenscheinlich das gesamte Gebäude. Hierbei entwendete er Bargeld. Inwieweit Wertgegenstände gestohlen wurden, muss noch abschließend geprüft werden. Der Täter verließ das Gebäude vermutlich wieder durch das Einstiegsfenster.
Der Schaden am Fenster wird auf einen knapp vierstelligen Betrag geschätzt. Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283 50540, zu melden.

Buchen: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Am Freitag beschädigte ein Fahrzeugführer die Grundstücksmauer einer Firma in Buchen. Zwischen 13 und 15 Uhr wollte der Fahrer bei dem, in der Siemensstraße liegenden Gebäude wenden und stieß dabei mit besagter Mauer zusammen. Der Verursacher entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bislang ist der Fahrer noch nicht bekannt. Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann oder der Verursacher selbst werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Mosbach: Hauseingangstüren des Rathauses und des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis eingeworfen

Am vergangenen Wochenende warf ein unbekannter Täter die Eingangstüre des Mosbacher Rathauses und die des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis ein. Zwischen 12 Uhr am Samstag und 11.45 Uhr am Sonntag beschädigte der oder die Unbekannte die Türen der, in der Hauptstraße in Mosbach liegenden Gebäude, mit einem großen Stein. Hierbei entstanden Schlagmarken an den Glaseinsätzen der Türblätter. Wer Hinweise zu dem Ereignis geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Billigheim: Diebstahl aus Garage – Zeugen gesucht

Am vergangenen Wochenende wurden zwei Motorsägen aus einer Garage in Billigheim gestohlen. Zwischen 18.30 Uhr am Samstag und 13 Uhr am Sonntag verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zur Garage im Mühlbacher Pfad und entwendete die Arbeitsgeräte. Wer Hinweise zu dem Diebstahl geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 809-0, zu melden.

Mosbach: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Am Samstag beschädigte ein Fahrzeugführer ein anderes Fahrzeug, wodurch ein Sachschaden im vierstelligen Bereich verursacht wurde. Gegen 15.15 Uhr wendete ein Kleinbus auf Höhe der Bismarckstraße in Mosbach und stieß dabei zweimal gegen ein anderes geparktes Fahrzeug. In der Folge entfernte sich der Kleinbusfahrer unerlaubt vom Unfallort. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann oder der Verursacher selbst werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 809-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium HeilbronnTelefon 07131 104 1010E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell