Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.08.2021 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Eiersheim / Hochhausen: Frontalzusammenstoß zweier Autos

Knapp 20.000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Personen sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag. Gegen 11.30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW den Eiersheimer Weg zwischen Eiersheim und Hochhausen. In einer Kurve kam der Mann mit seinem 3er BMW in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen den VW Passat eines 52-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der BMW-Fahrer schwer verletzt. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Weshalb der 21-Jährige mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geriet ist gegenwärtig Bestandteil der Unfallermittlungen.

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell