POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.04.2024 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Breitenbronn/Aglasterhausen: An Wildunfall beteiligt und weitergefahren – Zeugen gesucht

Nach einem Wildunfall in der Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag sucht die Polizei Mosbach nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder dem Fahrer machen können. Zwischen 21 Uhr und 7.30 Uhr soll der Unfall auf der Kreisstraße 3936 zwischen Breitenbronn und der Bundesstraße 292 passiert sein. An der Unfallstelle wurde ein Fahrzeugkennzeichen eines Ford aufgefunden. Der Wagen stand mit frischen Wildunfallspuren am Morgen des 31. März an der Halteranschrift in Aglasterhausen. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei darum, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 06261 8090 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium HeilbronnTelefon: +49 (0) 7131 104-1010E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell