Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Pressebericht des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Neckargerach: Garage mit Sammlerfahrzeugen brennt aus
Eine Vielzahl von Notrufern meldeten dem Polizeipräsidium Heilbronn und der Feuerwehr
gegen 15.45 Uhr den Brand einer Garage mit Holzschuppen in der Bahnhofstraße.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand die Baulichkeit schon in Vollbrand.
In der Garage befanden sich mehrere Sammlerfahrzeuge die gänzlich ein Raub der Flammen wurden. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Feuer offenbar im Bereich des Holzschuppens ausgebrochen war.
Durch rasches Eingreifen konnte eine Brandausdehnung in Richtung des Wohnhauses ver-hindert werden.
Der bisherige Schaden wird auf ca. 160.000 Euro geschätzt, Verletzte gab es nicht.
Die Brandursache ist noch völlig ungeklärt, die Ermittlungen der Polizei laufen in alle Rich-tungen.
Zeugen und Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zu dem Brand machen können, wer-den gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach unter 06261/8090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell