Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Neckar-Odenwald-Kreis Biker bei Unfall schwer verletzt

Polizeipräsidium Heilbronn

Schefflenz (ots)

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem landwirtschaftlichen Gespann und einem Motorrad kam es am späten Sonntagnachmittag auf der B 292 zwischen Oberschefflenz und Adelsheim. Ein John Deere Traktor mit Anhänger war in Richtung Adelsheim unterwegs. Der 50-jährige Fahrer wollte nach links auf ein landwirtschaftliches Feld abbiegen und blinkte auch rechtzeitig. Der nachfolgende Lenker eines Motorrades schätzte die Situation offensichtlich falsch ein und wollte das Gespann noch vor dessen Abbiegen links überholen. Als der Traktor-Lenker die Situation erkannte, brach er den Abbiegevorgang ab und lenkte wieder nach rechts. Der ebenfalls 50-jährige Lenker des BMW-Krades wich bei dem Überholvorgang trotzdem nach links aus und fuhr eine ca. 5 m tiefe Böschung hinab. Er zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. An seinem Bike entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2 500 Euro. Das landwirtschaftliche Gespann wurde bei dem Unfall nicht beschädigt, da auch keine Berührung mit dem Krad erfolgte.

Werner Lösch

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell