Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.04.2021

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Lauda-Königshofen: Zeugen nach Raub auf Tankstelle gesucht

Am vergangenen Samstag überfielen bisher unbekannte Täter eine Tankstelle in Lauda. Die zwei maskierten Männer betraten gegen 20.45 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in der Straße „Am Wörth“. Einer der beiden Täter bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einem Messer, und forderte ihn auf, Bargeld aus der Kasse zu übergeben. Während der Mitarbeiter die Anweisungen befolgte, nahm der zweite Räuber mehrere Stangen Zigaretten an sich. Anschließend flüchteten die Männer mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.
Einer der Täter ist etwa 1,90 Meter groß. Er hatte einen Rucksack bei sich. Sein Komplize ist etwa 1,80 Meter groß. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341 810 bei dem Kriminalkommissariat Tauberbischofsheim zu melden.

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104 1010
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell