Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Schwäbisch Hall – Stand 30.05.2021, 11:30 Uhr – Diebstahl von Bienenvölkern, 3 Unfälle

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall / Bibersfeld: Zeugen gesucht nach Diebstahl von Bienenvölkern

Im Zeitraum vom Freitag, 28.05.2021, 18:00 Uhr bis Samstag, 29.05.2021, 10:30 Uhr entwendete eine unbekannte Täterschaft insgesamt neun Bienenvölker sowie drei Ableger. Diese standen auf einer Obstwiese am Heidsee. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 – 2500 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall bittet Zeugen, die im betreffenden Zeitraum dort verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, um Mithilfe und Meldung unter: 0791 400524.

Braunsbach: Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Am Samstagnachmittag gegen 14:00 Uhr befuhr ein 65-jähriger KTM-Kraftradfahrer die K 2548 zwischen Nesselbach und Jungholzhausen. Nach einem Fahrfehler kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte sein Motorrad zwar zurück auf die Fahrbahn lenken, kam jedoch zu Fall und verletzt sich hierbei schwer. Er wurde mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entsandt ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Schwäbisch Hall: Fahrradunfall mit Verletztem

Am Samstag gegen 15:48 Uhr fuhr der 63-jährige Fahrradfahrer mit einer mehrköpfigen Gruppe einen Waldweg im Bereich Gailenkirchen. Hier kam er alleine zu Fall und verletzte sich schwer. Ein Sachschaden entstand nicht. Er wurde mittels Rtw zur weiteren Behandlung in ein Klinikum verbracht.

Sulzbach – Laufen: Unfall mit schwerverletztem Jugendlichem nach Fahren ohne Führerschein

Samstagnacht gegen 23:20 Uhr befuhr ein 16-jähriger Daihatsu-Fahrer ohne Führerschein und ohne Wissen seiner Mutter die K 2634 von Aichenrain kommen in Fahrtrichtung Egelsbach. Hier kam er, vermutlich in Folge von querendem Wild und mangelnder Fahrpraxis nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte, ca. 5 Meter neben der Fahrbahn, mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwerverletzt. Der Unfall wurde durch Zeugen in Aichenrain gehört, die bei einer Nachschau den Unfall feststellten und meldeten. Zur Bergung des Fahrers war die Feuerwehr Sulzbach-Laufen mit vier Fahrzeugen und 30 Mann sowie das DRK mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Der Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden am Pkw belief sich auf ca. 500 Euro.

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell