Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Lkrs. Schwäbisch Hall – Stand: 05.06.2021, 10:30 Uhr – 1 Unfallflucht, 1 Trunkenheitsfahrt

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Crailsheim – Zu tief ins Glas geschaut und mit Auto gefahren

Am Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr wurde der Polizei nach einem Familienstreit mitgeteilt, dass die Mutter und der Bruder betrunken mit dem Auto weggefahren seien. Im Rahmen der Fahndung konnte das Auto auf dem Volksfestplatz festgestellt werden. Die Mutter wurde einer Kontrolle unterzogen und wie angegeben war sie deutlich betrunken. Sie musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihr Führerschein wurde eingezogen. Die Dame wollte nach dem Streit einfach aus dem Haus und in ihrem Auto übernachten. Jetzt erwartet sie zudem noch eine Strafanzeige der Staatsanwaltschaft.

Schwäbisch Hall – Auto gestreift und davongefahren Zeugenaufruf

Am Freitag in der Zeit von 07:00 bis 17:00 Uhr hatte eine 56 Jahre alte Frau in der Diakoniestraße ihren Mitsubishi in einem Parkhaus abgestellt. Als sie zu ihrem Auto auf dem Parkdeck E9 zurückkam, stellte sie fest, dass ein bislang unbekannter Autofahrer beim Ein- oder Ausparken den rechten hinteren Radlauf gestreift hatte. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei in Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791/400-0.

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell