Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, in Wohnung eingebrochen

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Kirchberg an der Jagst: Von Fahrbahn abgekommen

Am Montagabend gegen 18:30 Uhr befuhr ein 25-jähriger BMW-Fahrer die L1041 zwischen Lobenhausen und Kirchberg an der Jagst. Dabei kam er in einer scharfen Rechtskurve aufgrund der Witterung nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Satteldorf: In Wohnhaus eingebrochen

Zwischen Freitagnachmittag 15 Uhr und Montagnachmittag 16:30 Uhr verschaffte sich ein Langfinger Zutritt zu einem Wohnhaus in der Gröninger Hauptstraße. Anschließend durchsuchte er dieses und entwendete Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Polizeirevier Crailsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07951 4800 um Hinweise zum bislang unbekannten Dieb.

Crailsheim: Auffahrunfall

Eine 42-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr die Gartenstraße. Auf Höhe einer dortigen Ampel erkannte sie zu spät, dass ein vor ihr fahrender 45-jähriger Ford-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Die 42-Jährige fuhr auf den 45-Jährigen auf, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Zudem entstand durch den Crash ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1600 Euro.

Fichtenau: Vorfahrt missachtet

Etwa 4000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 19:30 Uhr. Eine 29-jährige Ford-Fahrerin wollte von der A7 nach links auf die L2218 in Richtung Crailsheim abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten 40-jährigen Audi-Fahrer welcher die L2218 ebenfalls in Richtung Crailsheim befuhr und nach links auf die A7 einfahren wollte.

Rosengarten: Entgegenkommendem Fahrzeug ausgewichen

Eine 45-jährige Mercedes-Fahrerin war in den frühen Dienstagmorgenstunden gegen 01 Uhr auf der L1054 von der Ziegelmühle in Richtung Uttenhofen unterwegs. An einer dortigen Verkehrsinsel kam ihr ein anderer Verkehrsteilnehmer entgegen und fuhr auf der Fahrspur der Mercedes-Fahrerin an der Verkehrsinsel vorbei. Die 45-Jährige musste ausweichen, überfuhr die Verkehrsinsel und kollidierte dabei mit einem dort stehenden Verkehrszeichen. Der andere Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Ziegelmühle fort. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4000 Euro.
Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zum bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer. Dieser war nach Zeugenangaben mit einem dunklen Kombi unterwegs.

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell