Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfall auf B290

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Rot am See: Unfall beim Überholen

20.000 Euro und eine verletzte Person sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitagmorgen auf der B290 ereignete. Gegen 5.15 Uhr befuhr ein 51 Jahre alter Fahrer mit seinem Kleintransporter aus Richtung Brettenfeld kommend in Richtung Blaufelden. Dabei überholte er trotz Gegenverkehrs Sattelzug. Beim Wiedereinscheren kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 40-Jährigen, die mit einem Ford Transit unterwegs war. Die Frau wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die B290 war zunächst voll gesperrt, später konnte der Verkehr halbseitig vorbeigeführt werden. Gegen 7 Uhr war die Unfallaufnahme beendet und die Strecke wieder frei.

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell