Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Unfallfluchten, Einbruch

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Sulzbach-Laufen: Motorradfahrer schwer verletzt
Am Freitagabend, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein 21jähriger Motorradfahrer mit seiner BMW die B19 vom Ortsteil Laufen in Richtung Untergröningen. Im Bereich einer langen Geraden überholte er einen vorausfahrenden Pkw. Beim Wiedereinscheren vor einer unmittelbar darauffolgenden Linkskurve geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam zu Fall. Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus verbracht werden. An der BMW entstand ein Sachschaden von 12000 Euro. Die B19 war für die Dauer der Unfallaufnahme und wegen der Landung eines Rettungshubschraubers bis 18:30 Uhr gesperrt.

Crailsheim: Im Vorbeifahren Pkw gestreift und davongefahren
Im Zeitraum von Freitagnachmittag, 13:00 Uhr bis Freitagnachmittag, 15:00 Uhr, kam es in Crailsheim in der Adam-Weiß-Straße zu einem Unfall, bei welchem ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beim Vorbeifahren an einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand parkenden VW den linken Außenspiegel streifte. Anschließend fuhr der Fahrer einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schade in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Zeugen, welche hierzu Angaben machen können werden gebeten, sich beim Polizeirevier Crailsheim (Tel. 07951/480-0) zu melden.

Crailsheim: Einbruch in Tierbedarfshandlung
Am Samstagfrüh, gegen 01:00 Uhr, brachen bislang Unbekannte in eine Tierbedarfshandlung in der Hofwiesenstraße in Crailsheim ein. Die Täter gelangten über die Eingangstüre ins Gebäude. Hinsichtlich der Höhe des Diebesgutes können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, welche hierzu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Crailsheim (Tel. 07951/480-0) zu melden.

Oberrot: Unfall verursacht, Person verletzt und abgehauen
Am Freitagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, befuhr der Fahrer eines grauen Peugeot 307 die Ortsdurchfahrt von Oberrot-Hausen aus Richtung Fichtenberg kommend in Fahrtrichtung Oberrot. Dort kollidierte er mit der geöffneten Pkw-Türe eines, in einem Grundstück parkenden Audi. Hierbei wurde die Türe zugedrückt und der Fahrzeughalter, welcher gerade etwas im Fahrzeug verstauen wollte, eingeklemmt und leicht verletzt. Der Peugeot-Fahrer fuhr nach dem Unfall einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Zeugen, welche nähere Angaben zu dem Peugeot machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall (Tel. 0791/400-0) zu melden.

Polizeipräsidium Aalen
– PvD –
Tel. 07361/580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell