Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Kirchberg an der Jagst: Unfall beim Überholen

A, Dienstag kurz vor 15:00 Uhr war ein 49 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer auf der L1040 von Gaggstatt in Richtung Rot am See unterwegs. Kurz vor der Abzweigung Niederwinden setzte er an, um eine vorausfahrende Fahrzeugkolonne zu überholen. Gleichzeitig wollte eine in der Kolonne fahrende 33-jährige BMW-Fahrerin nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Anschließend wurde der Mitsubishi nach links abgewiesen, wo er noch einen Leitpfosten beschädigte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.

Mainhardt: Sachschaden durch Unfall

Kurz vor 13:00 Uhr am Dienstag befuhr eine 24 Jahre alte Subaru-Lenkerin die Straße Brettachhöhe von der L 1050 kommend. In einer leichten Linkskurve, musste die junge Fahrerin offenbar niesen, weshalb sie in der Folge nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen ein Mülleimerhaus und Steinstehlen fuhr und anschließend gegen den geparkten PKW der Marke Skoda prallte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell