Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Kreßberg: Unfall beim Ausparken

Ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro entstand bei einem Unfall am heutigen Freitag um kurz vor 13 Uhr im Tempelhof. Ein 39-jähriger Fahrer eines VW Busses wollte rückwärts ausparken und stieß dabei gegen einen vorbeifahrenden PKW BMW.

Michelfeld: Unfall beim Abbiegen

Am Freitag um 07.20 Uhr befuhr eine 58-jährige Lenkerin eines VW Polo die Bürkhofstraße. An der Einmündung in die Haller Straße wollte sie nach links in Richtung Schwäbisch Hall einbiegen. Beim Einbiegen in den dichten Verkehr auf der Haller Straße übersah sie, dass sich eine 70-jährige Mercedes-Fahrerin auf der Linksabbiegespur in Richtung Bürkhofstraße eingeordnet hatte. Aufgrund dessen kam es beim Abbiegevorgang zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6500 Euro.

Untermünkheim: PKW überschlägt sich

Am Freitag gegen 14.45 Uhr befuhr eine 18-Jährige mit einem PKW Audi die Landstraße 1045 zwischen Untermünkheim und Enslingen. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Steinmauer mit Geländer. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Der Schaden an der Mauer wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs musste die L1045 voll gesperrt werden.

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell