Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 12:30 Uhr

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Fichtenberg: Kradfahrerin nach Verkehrsunfall verstorben

Am Samstag gegen 14.40 Uhr befuhr der 20-jährige BMW-Fahrer die L 1066 von Fornsbach kommend in Fahrtrichtung Gaildorf. An der Einmündung zur L 1050 wollte er nach links in Richtung Hausen abbiegen. Dabei schätzte er die Geschwindigkeit von zwei ordnungsgemäß entgegenkommenden Motorradfahrerinnen falsch ein, wodurch es zum Zusammenstoß mit beiden Motorrädern kam.
Die 65-jährige Honda-Fahrerin wurde dabei über das Fahrzeug geschleudert und landete nach ca. 8 Meter auf der Fahrbahn. Sie wurde hierbei so schwer verletzt, dass auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb.
Die 34-jährige Kawasaki Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter verständigt.
Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000.- Euro.

Gemarkung Crailsheim: Auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Am Sonntag früh gegen 03.45 Uhr befuhr der 51-jährige Audi-Fahrer die BAB A 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und berührte dabei die Mittelschutzplanke.
Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt. Der Sachschaden am Audi beläuft sich auf ca. 15.000.- Euro. Die Beschädigung an der Mittelschutzplanke wird mit ca. 500.- Euro beziffert.

Crailsheim: Fehler beim Überholen, 4 leicht verletzte Personen

Am Samstag gegen 15.20 Uhr befuhr der 23-jährige Fahrer eines Pkw Seat Leon die B 290 von Steinbach in Fahrtrichtung Crailsheim. Ungefähr 150 Meter vor Jagstheim setzte er zum Überholen eines Traktors (Fahrer männlich, 36 Jahre) an, der sich bereits im Linksabbiegevorgang befand und die Fahrtrichtungsanzeiger gesetzt hatte. Dabei kollidierte er mit dem linken vorderen Reifen des Traktors und kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab und in einer Wiese zum Stehen.
Dabei wurde der 23-jährige Fahrer sowie seine weiteren drei Mitfahrer im Alter von 17, und zweimal 19 Jahren leicht verletzt.
Der Schaden am Seat Leon beläuft sich auf ca. 8.000.- Euro, der Schaden am Traktor ca. 1.000.- Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 23-jährigen einbehalten.

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell