POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Felgen entwendet, Fliesen beschädigt, Radfahrerin verunfallt

Aalen (ots)

Michelfeld: Felgensätze entwendet

In der Nacht von Montag auf Dienstag verschafften sich Diebe Zutritt zum Gelände eines Autohändlers in der Straße Im Buchhorn. Dort montierten sie mehrere hochwertige Felgensätze an verschiedenen Autos ab und entwendeten diese. Der Wert der entwendeten Felgen liegt im fünfstelligen Bereich. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zu den noch unbekannten Tätern.

Blaufelden: Fliesen beschädigt

Ein Vandale beschädigte zwischen vergangenem Dienstag und diesem Dienstag mehrere Fliesen eines Hallenbads in der Schulstraße und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. Der Polizeiposten Blaufelden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07953 925010 um Hinweise zum noch unbekannten Täter.

Schwäbisch Hall: Fahrradfahrerin verunfallt – Zeugen gesucht

Am frühen Dienstag zwischen 0:30 Uhr und 0:50 Uhr meldeten Zeugen eine gestürzte Radfahrerin am Radweg entlang der Stuttgarter Straße. Die 36-jähgrige Radfahrerin stand offenbar unter Alkoholeinfluss, gab aber an, dass sie von einem anderen Verkehrsteilnehmer mit einem PKW angefahren worden wäre.
Die Polizei Schwäbisch Hall bittet Zeugen sich mit Hinweisen auf einen möglichen Unfallbeteiligten oder mit Hinweisen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium AalenBöhmerwaldstraße 2073431 AalenTelefon: 07361/580-108E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell