Aktuelle Stellenanzeigen:

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Brand, Einbruch, Unfälle

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Satteldorf: Brand in Werkstatthalle

Die Feuerwehren aus Satteldorf und Crailsheim rückten am Samstagmittag mit 42 Einsatzkräften sowie acht Fahrzeugen in Richtung einer Firma in die Rötstraße aus. Dort wurden gegen 12.30 Uhr in einer Werkstatthalle Schweißarbeiten durchgeführt. Durch Funkenflug entstand ein Feuer, das auf die Hallendecke übergriff. Es entstanden nach Schätzung mehrere zehntausend Euro Schaden.

Gerabronn: Zwei Leichtverletzte

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in der Trüglestraße ein Unfall zwischen einem Kind und dem Fahrer eines Motorrollers. Das siebenjährige Mädchen querte gegen 16.10 Uhr mit seinem Tretroller die Straße in Richtung des dortigen Spielplatzes und übersah dabei den von links kommenden 41-Jährigen Fahrer des Motorrollers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 41-Jährige mit seinem Zweirad umkippte. Er wurde leichtverletzt und vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Mädchen zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu, konnte jedoch nach Hause. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Satteldorf: Einbruch

Zwischen Samstag und Sonntagmorgen wurde in eine Firma eingebrochen, die im Gewerbepark von Satteldorf liegt. Die Einbrecher traten eine Tür ein und gelangten so in das Innere. Sie durchsuchten ein Büro sowie andere Bereiche. Letztlich wurde zumindest eine akkubetriebene Poliermaschine entwendet. Der von den Einbrechern verursachte Schaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise auf die Einbrecher bzw. verdächtiger Fahrzeuge, die im Gewerbepark aufgefallen sein könnten, nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Braunsbach: Unfall unter Alkohol

Ein 40 Jahre alter Mann befuhr am Samstagabend gegen 23.30 Uhr mit seinem Volvo die BAB 6. Zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Schwäbisch Hall kam er mit seinem Volvo nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanken. Es wurde festgestellt, dass der Mann mit rund zwei Promille alkoholisiert war, weswegen er die Polizisten mit zur Blutentnahme begleiten mussten. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell