Aktuelle Stellenanzeigen:

Tauberbischofsheim. Für Pflege- (und Adoptiv-)Kinder ist die Frage nach ihrer Herkunft ein Grundthema. Dabei treten je nach psychosozialer Entwicklungsphase unterschiedliche Aspekte in unterschiedlichen Formen in den Vordergrund. Bei einem Vortrag für Pflegeeltern und Adoptiveltern am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr beim Caritasverband in Tauberbischofsheim, Schlossplatz 6, soll diesen Aspekten Raum gegeben werden. Anhand praktischer Beispiele wird aufgezeigt, wie Pflegekinder in der Auseinandersetzung mit der eigenen Herkunft unterstützt werden können und wie diese gelingen kann. Referentin ist die Erziehungswissenschaftlerin und Familientherapeutin Gabriela Fischer-Rosenfeld. Eine Anmeldung im Sekretariat des Jugendamtes Main-Tauber-Kreis unter der Telefonnummer 09341/82-5484 oder per Mail anke.pfeil@main-tauber-kreis.de ist erforderlich.

Related Posts

Gelebte Solidarität auch über 2020 hinaus: Bürgertreff Mehrgenerationenhaus wird für weitere acht Jahre gefördert
Besuch des Cercle d’Escrime aus Vitry
„Kaninchenbau“ an die Kita übergeben