Aktuelle Stellenanzeigen:

Landratsamt bietet kostenlose Schnittkurse an

Raum Bad Windsheim (pm/ak). Um einen Obstbaum richtig schneiden und erziehen zu können sind Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten zu beachten. Beim Blick über den Gartenzaun fällt häufig auf, dass falsche Schnittpraktiken mehr Schaden als Nutzen an wertvollen Obstbäumen verursachen. Wer glaubt, dass sich ein guter Ertrag alleine durch Schnittmaßnahmen einstellen lässt, der irrt. Denn Faktoren wie Standort, Düngung, Pflanzenschutz und die Gesundheit der Bäume sind maßgeblich für einen erfolgreichen Obstanbau verantwortlich.

Der richtige Schnitt eines Obstbaumes will gelernt sein, deshalb bietet Kreisfachberater Richard Krämer vom Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim auch in diesem Jahr wieder Winterschnittkurse für Interessierte an. Foto: Landratsamt

Der Kreisfachberater des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim bietet daher Obstbaumschnittkurse an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung bei Kreisfachberater Richard Krämer unter Tel. 09161 / 92-3225 oder per E-Mail an richard.kraemer@kreis-nea.de erwünscht.

 

Es werden folgende Winterschnittkurse angeboten:

Markt Bibart, Samstag, 14. März

Ort/Treffpunkt: Katholisches Pfarrheim, Bahnhofstraße 3, Markt Bibart

Oberntief, Samstag, 21. März

Ort/Treffpunkt: Gemeindehaus (gegenüber der Kirche), Wallwiesenstraße

Uffenheim, Samstag, 04. April

Ort/Treffpunkt: Kreisobstanlage in Uffenheim – Zufahrt über den Obstgartenweg, In diesem Kurs wird u.a. auch der Schnitt von Apfelspindeln und Spalieren gezeigt.

 

Alle Kurse beginnen um 9 Uhr mit einem theoretischen Teil und enden gegen 12:30 Uhr. Der Referent ist jeweils Kreisfachberater Richard Krämer.

Related Posts

Obstbaum-Schnittkurse