Aktuelle Stellenanzeigen:

Nachtfahr-Einschränkungen: Mühlwehrstraße, Ledermarkt und Holzapfelgasse betroffen!

Bad Mergentheim. Die Innenstadtschleife über die Straßen Mühlwehrstraße, Ledermarkt und Holzapfelgasse in Bad Mergentheim darf nachts nur noch von Anliegerinnen und Anliegern befahren werden. Diese auch so beschilderte neue Regelung für Kraftfahrzeuge gilt im Zeitfenster von 22 Uhr bis 6 Uhr. Sie soll die vor allem nachts im historischen Stadtkern vermehrt aufgetretene Lärmbelästigung durch motorisierten Verkehr reduzieren und damit die Belastung von Anwohnerinnen und Anwohnern senken. Ein Anlieger ist, wer beispielsweise in einer der Straßen wohnt oder ein dort befindliches Wohnhaus oder Geschäft besuchen möchte. Die reine Durchfahrt durch diese Straßen oder das Abkürzen einer innerstädtischen Fahrstrecke ist kein Anliegen. Die neue Regelung wird stichprobenhaft kontrolliert. Wer gegen ein Durchfahrtsverbot verstößt, riskiert ein Bußgeld von bis zu 75 Euro. stv

Bilduntertext: In die Mühlwehrstraße darf nachts ab sofort nur noch von Anliegerinnen und Anliegern eingefahren werden.

Fotonachweis: Stadt Bad Mergentheim

Related Posts

Das „Weidenkino“ bringt Filmgenuss und Erlebnis unter dem Sternenhimmel
Verwaltung stellt Bildung, Kultur und Tourismus neu auf
1,3 Millionen Euro für das Sanierungsgebiet Altstadt/ Stadtgarten