Aktuelle Stellenanzeigen:

Marc Secara und sein Orchester gastieren in der Stadthalle Tauberbischofsheim am 23. Januar

Tauberbischofsheim. „Stangers in the Night- The World Hits of Bert Kaempfert“. Mit diesem Programm startet die 34. Saison der Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte am Sonntag, 23. Januar um 20 Uhr in der Stadthalle. Star des Abends ist ein herausragender Vertreter des neuen Jazz und Popgesangs, der Berliner Marc Secara, einer dieser selten gewordenen „Crooner, die swingen, die Licht und Luft in den Song hineinlassen, die mit ihrer Stimme fliegen können…“ RBB Kulturradio. Mit seiner 15köpfigen Band ist er derzeit auf einer Tournee in deutschen Städten, die nach dem Auftritt im Taubertal im Berliner Wintergarten ihren Abschluss findet.

„Strangers in The Night“, das ist Frank Sinatra und untrennbar damit verbunden auch sein Komponist, der Hamburger Bert Kaempfert. Er ist mit 150 Millionen verkaufter Tonträger der weltweit erfolgreichste deutsche Songwriter. Auch viele andere Größen des Showbiz wie Elvis, Ella Fitzgerald oder Sammy Davis Junior verdanken ihm unvergessliche Songs. Mit „easy listening“ kreierte er seinen ganz unverwechselbaren Stil. Seine Erfolgstitel sind mittlerweile in den Rang zeitloser Klassiker aufgestiegen. Die beliebte Veranstaltungsreihe wird von den FN präsentiert und wir freuen uns die Firma Inast als zweiten Hauptsponsor neben der Sparkasse, die uns schon langjährige Treue erwiesen hat, gewonnen zu haben.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird das Konzert unter Einhaltung der 2G+ Regel sowie der jeweils gültigen Coronaverordnung stattfinden. Zutritt zu den Konzerten erhalten nur Personen, die einen Impf- oder Genesenennachweis und einen aktuell gültigen Testnachweis vorzeigen können. Zusätzlich muss ebenso der Personalausweis vorgezeigt werden. Karten sind in der Tourist-Information erhältlich. Bei Fragen hilft Ihnen Diana Schilling unter 09341/803 33 gerne weiter.