Aktuelle Stellenanzeigen:

Laudaer Heimatmuseum ab Ostern wieder geöffnet

Lauda-Königshofen. Lebendige Einblicke in den Alltag früherer Generationen gewährt das Heimatmuseum, das ab Ostersonntag, 1. April an Sonn- und Feiertagen von 15 bis 17 Uhr geöffnet ist.
In dem Fachwerkhaus in der Stadtmitte von Lauda (Rathausstraße 25) tauchen Besucher in die Vergangenheit ein und gewinnen unter anderem einen Eindruck vom Leben und Arbeiten einer Winzerfamilie. Ebenso widmet sich eine Ausstellung den Heimatvertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg nach Lauda-Königshofen kamen. Im Bundeswehrraum dokumentiert Originalinventar die einstige Bedeutung als Bundeswehrstandort.
Ebenso nimmt das Handwerk eine prominente Stellung ein. Von der Drechselbank bis zum Webstuhl dokumentieren zahlreiche Exponate die Arbeitsmethoden in früheren Zeiten. Zu guter Letzt gewährt ein originalgetreu eingerichtetes Klassenzimmer authentische Eindrücke vom früheren Schüleralltag. Hier hat man die Gelegenheit, auf echten Schulholzbänken Platz zu nehmen. Weitere Ausstellungen ergänzen das Heimatmuseum und machen einen Besuch äußerst lohnenswert.
INFO
Gruppenführungen sind nach Vereinbarung unter Tel. 09343/4517 oder 09343 501-128 möglich.

Related Posts

Erinnerung an Johann Martin Schleyer bewahren
Alarm für mutige Helden – neues Feuerwehrfahrzeug der besonderen „Baureihe“
Schülerbetreuung seit knapp 20 Jahren