Aktuelle Stellenanzeigen:

Kunstwerke von Gertrude Reum – Stadthalle

Schöne Geste  –  Aufwertung der modernen Stadthalle mit zeitgenössischer Kunst

Buchen. „Ich bin ganz ergriffen von der Wirkung. Dass einige ihrer Lieblingswerke hier so wunderbar hängen, darüber hätte sich meine Mutter so richtig gefreut.“ Petra Reum-Mühling und ihr Sohn Konstantin waren auf Einladung von Bürgermeister Roland Burger in die Buchener Stadthalle gekommen, wo vier großformatige Arbeiten aus Aluminium und ein fünfteiliges Messingkunstwerk ihrer Mutter Gertrude Reum an sorgfältig ausgewählten Stellen aufgehängt wurden. Wie gut die Schenkungen aus dem Nachlass der 2015 verstorbenen Buchener Künstlerin dort wirken – die Alu-Arbeiten waren zuvor von Davor Manovic mit hochwertigem Museumsglas gerahmt worden – davon war auch Bürgermeister Roland Burger ganz begeistert: „Bisher waren wir sehr zurückhaltend mit Kunst in der Stadthalle. Was auch gut war, denn es scheint mir, als hätten die Räumlichkeiten auf diese Werke von Gertrude Reum geradezu gewartet. Ich freue mich sehr über die Ehrung dieser großen Künstlerin in der Form, dass wir einige ihrer Arbeiten an prominenter Stelle dauerhaft ausstellen, wo sie von sehr vielen Menschen gesehen und bewundert werden können.“ Entsprechende Informationen über Gertrude Reum und ihr Werk werden nachträglich angebracht.

Zwei von vier Objekten der Künstlerin Gertrude Reum – Buchen.

 

Fotos: Stadt Buchen/Simone Schölch

 

Related Posts

Benefiz-Nepal-Lauf steht vor der Tür
Feuer unterm Kirchendach
Vorfreude auf ein modernes Kunstprojekt