Kunsthandwerkermarkt und Tag der offenen Tür in Handwerksbetrieben

Tauberbischofsheim (RED). Am 4. und 5. Mai können alle Kunst- und Handwerksbegeisterten aus Nah und Fern das Handwerk in Tauberbischofsheim hautnah erleben. Auf dem Kunsthandwerkermarkt präsentieren Kunstschaffende jeweils von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone ihre einzigartigen Werke und bieten handgefertigte Produkte in vielfältigen Bereichen wie Keramik, Schmuck, Holz und vielem mehr an. Hier können Gäste nicht nur Kunstwerke bewundern, sondern auch mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen und Einblicke in deren Schaffensprozess erhalten.

Parallel dazu öffnen am Samstag, 4. Mai von 11 bis 16 Uhr fünf verschiedene Handwerksbetriebe zum „Tag der offenen Tür“ ihre Pforten und gewähren Besucherinnen und Besuchern spannende Einblicke hinter die Kulissen ihrer Handwerkskunst. Hier können Interessierte das Handwerk live erleben und den Handwerkerinnen und Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. In den Betrieben erwarten die Gäste vielfältige Aktionen. Um 11 und 14.30 Uhr gewährt der Fahrradfachhandel 2-Rad-Esser Einblicke in die Tätigkeiten einer Fahrradwerkstatt. Möbel Schott – Outdoor Living präsentiert die Trends im Grillsegment und aus der neusten Gartenmöbelkollektion. Jeder Haushalt erhält ein Grillgewürz gratis. Aram Khalil zeigt in seiner Änderungsschneiderei Aminas die präzise und kreative Arbeit eines Änderungsschneiders. In der Handwerkerstube des Tauberfränkischen Landschaftsmuseums können Besucherinnen und Besucher von 14 bis 16.30 Uhr die Ausstellung historischer Handwerksutensilien und eine große Sammlung der Feierabendziegeln bestaunen. In der „Schmiederstraße 5“ bietet Gina Seuberth ab Anfang Mai in ihrem Kreativstudio „mara&grete“ Töpferkurse mit dem Konzept rund um die Achtsamkeit an. Den Tag der offenen Tür nimmt sie zum Anlass das Kreativstudio feierlich zu eröffnen. Ein extra für den Tag des Handwerks organisierter Shuttleservice bringt die Interessierten stündlich bequem von Handwerksbetrieb zu Handwerksbetrieb.

Das Wochenende wird durch einen verkaufsoffenen Sonntag am 5. Mai abgerundet. Dabei haben Besucher die Gelegenheit von 13 bis 18 Uhr zu bummeln, die Sommerkollektion zu bestaunen und reichlich zu shoppen. Zudem laden zahlreiche Cafés und Restaurants dazu ein, lokale Spezialitäten und kulinarische Highlights zu genießen.

An beiden Tagen stehen die Parkplätze in der Pestalozziallee, Vitryallee, am Wörtplatz und den Parkgaragen in der Ringstraße und am Schlossplatz kostenfrei zur Verfügung. Weitere Informationen und das vollständige Programm und den genauen Shuttlezeiten finden Sie unter www.tauberbischofsheim.de.

 

Fotos: Stadtverwaltung Tauberbischofsheim (Helga Hepp)

 

    Related Posts

    Bewegende Lebensgeschichten eindrucksvoll erzählt
    Kunstausstellung der Weckelweiler Gemeinschaften „Ohne Beeinträchtigung“ vom 04.02.-15.03.2024, in Schrozberg
    Kunsthandwerk und mehr: 17. bis 18 September 2022