Aktuelle Stellenanzeigen:

Dinkelsbühl gratuliert der Maus zum 50. Geburtstag – live

DINKELSBÜHL (PM/AK). Wenige Tage vor ihrem 50. Geburtstag am 7. März hat die Maus vom WDR das mittelfränkische Dinkelsbühl besucht. Mit zahlreichen Ideen und Videoclips
haben sich die Bürger der Stadt in den zurückliegenden Wochen an der Maus-Mitmachaktion „Wir feiern #mitdermaus“ beteiligt. Da wurde für die Maus gebastelt, gebacken und geturnt. Es gab Führungen durch die Altstadt und – trotz Pandemie – dekorierten viele Läden ihre Schaufenster im Maus-Look. „Alle Menschen, die ich kenne, kennen auch ‚Die  Sendung mit der Maus‘ und lieben sie. Dass die Maus unsere Stadt wegen des großen Engagements von Jung und Alt in Dinkelsbühl nun ganz überraschend auch persönlich besucht hat, freut uns sehr“, so Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer.

Die Maus in Dinkelsbühl

Am Dienstag, 2. März, drehte der WDR zusammen mit der Maus in Dinkelsbühl einen Geburtstagsclip für die Aktion „Wir feiern #mit-dermaus“. Zu sehen sein wird er unter maus50.de und in den Sozialen Medien. Zusammen mit mehreren Kindergartenkindern hatte die Stadt eine musikalische Überraschungsaktion für die Maus vorbereitet. Ein Höhepunkt des Maus-Besuchs war zudem, dass auf dem Platz vor dem Dinkelsbühler Münster St. Georg ein Stadtbaustein, ein Pflasterstein mit ihrem eingravierten Namen, in den Boden eingelassen wurde. „Die Maus war einfach spitze!“, schwärmte Dr. Hammer über den Tag mit der Maus.

Related Posts

„Dinkelsbühler Geschichten“
Dinkelsbühl feiert mit der Maus ihren 50. Geburtstag