Aktuelle Stellenanzeigen:

Konzertreihe Buchen in Concert – Saison 2021/2022

Buchen. Nach über anderthalb Jahren Corona-bedingter Generalpause wird die Konzertreihe „Buchen in concert“im November mit der Saison 2021/22 fortgesetzt. In vier Abo- sowie zwei Sonderkonzerten gastieren namhafteste Künstler mit internationaler Reputation in Buchen. Am 14. November, 11 Uhr, wird die Reihe mit dem Gastspiel der mehrfach preisgekrönten Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar unter der Leitung von Thomas Kalb mit einer Matinee in der Stadthalle eröffnet. Auf dem Programm stehen u. a. Robert Schumanns Cellokonzert a-Moll op. 129 in der Version für Violoncello und Streicher sowie die Metarmorphosen für 23 Solostreicher von Richard Strauss. Als Solist konnte Jakob Spahn gewonnen werden, Solocellist des Bayerischen Staatsorchesters. „Auf dem Sternenweg“, gestaltet vom Künstlerduo Rudolf Guckelsberger (Sprecher) und Barbara Gräsle (Gitarre) am 27. November in der evangelischen Christuskirche, führt die Zuhörer auf den Jakobsweg und eine musikalisch-literarische Reise nach Santiago de Compostela. Am 30. Januar steht nach längerer Pause wieder ein Quartettabend des renommierten Mandelring-Quartetts in der Stadthalle auf dem Programm mit Streichquartettwerken von Beethoven, Schostakowitsch und Dvorak. Das Musikmagazin Fono-Forum zählt das Ensemble zu den sechs besten Streichquartetten der Welt.

Bernd Glemser, einer der führenden deutschen Pianisten mit internationaler Reputation, wird die Reihe am 25. März in einem Klavierabend der Premiumklasse mit Werken von Beethoven, Schumann, Chopin und Liszt fortsetzen. Ein Spitzenchor präsentiert sich mit dem Männerkammerchor Cantabile Limburg unter Leitung von Jürgen Faßbender am 2. April in der Stadthalle im Rahmen eines Sonderkonzerts. Cantabile Limburg gehört seit Jahren zu den international anerkannten führenden Männerchören. Von der klassischen Vokalpolyphonie über Madrigale, romantische Lieder von Schubert bis Reger bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht das Repertoire, das die Sänger stilsicher beherrschen. Abgerundet wird das Programm durch zahlreiche Arrangements aus dem Bereich Pop-, Jazz- und Unterhaltungsmusik. Schließlich kommen auch die Jazzfreunde auf ihre Kosten beim Gastspiel des Alberto Menéndez Quartetts am 30. April im Lindensaal Hettingen. Der Saxofonist Alberto Menéndez spielte auf zahlreichen internationalen Festivals und arbeitete mit namhaften Persönlichkeiten der nationalen und internationalen Jazzszene zusammen. Karten für die Veranstaltungen sowie Abos gibt es im Vorverkauf bei der JMK-Musikschule und dem Verkehrsamt.

Weitere Auskünfte bei der Geschäftsstelle der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen (Obergasse 1, 74722 Buchen, Tel. 06281-556500) sowie unter www.bucheninconcert.de

Fotonachweis: Veranstalter