Aktuelle Stellenanzeigen:

Gemeinderat entscheidet: Christian Schlager bleibt

Arbeit für Innenstadt und Burg geht weiter.
Gemeinderat entscheidet: Christian Schlager bleibt

Wertheim. Christian Schlager kann seine erfolgreiche Arbeit als Innenstadt- und Burgmanager in Wertheim fortsetzen. Der Gemeinderat hat am Montag in nichtöffentlicher Sitzung seine unbefristete Weiterbeschäftigung beschlossen.

Die Stelle Innenstadt- und Burgmanagement war zum 1. September 2014 neu geschaffen worden. Daran war die Erwartung geknüpft, dass die Attraktivität von Burg und Innenstadt gesteigert und das Profil Wertheims als Einkaufs- und Erlebnisstadt geschärft wird. Im November 2016 hatte Christian Schlager im Gemeinderat einen umfassenden Bericht über seine bisherige Arbeit abgegeben.

Herausragend ist die Vielzahl der neuen Veranstaltungen, die der Innenstadt- und Burgmanager entweder initiiert oder selbst auf die Beine gestellt hat. Dazu zählen der Wertheimer Adventskalender und die Ausweitung des Weihnachtsmarkts, die Reihe “Shoppen & Schöppeln“, das Burgfilmfest oder auch das Streetfood-Festival. Hinzu kommt die Zusammenarbeit mit Event-Agenturen beim „Bespielen“ der Burg; im Sommerhalbjahr reiht sich inzwischen ein Veranstaltungswochenende ans andere.

Ein zweiter Schwerpunkt der Arbeit Christian Schlagers liegt auf der Zusammenarbeit mit allen Innenstadt-Akteuren, vor allem mit dem Stadtmarketingverein und der Tourismus Wertheim GmbH. Aus einem Workshop zur Innenstadtentwicklung im November 2016 resultieren eine Reihe von Projekten, die man gemeinsam angehen will. Der Innenstadtmanager ist bei der Umsetzung die koordinierende und treibende Kraft. Aktuell geht es um die Nutzung sozialer Medien, um die Entwicklung eines Service-Siegels für den Einzelhandel und um ein Konzept zur Vermeidung oder Zwischennutzung von Leerständen.

Die Personalstelle „Innenstadt- und Burgmanagement“ war zunächst auf drei Jahre begrenzt. Sie wird nun auf Beschluss des Gemeinderats unbefristet verlängert. Der Gemeinderat folgte mit seinem Votum dem Beschlussvorschlag der Verwaltung.

 

Innenstadt- und Burgmanager Christian Schlager. Foto Stadt Wertheim

Related Posts

„Großartige Solidarität und Einsatzbereitschaft“
Pressemitteilung der Diakonie: Tafeln nehmen Notbetrieb auf
Sommer auf der Wertheimer Burg – auch 2020 mit super Events