Aktuelle Stellenanzeigen:

Deutsche Sportabzeichen-Tour kommt am 6. Juli nach Dinkelsbühl

Dinkelsbühl. Die Sportabzeichen Tour kommt 2018 nach Dinkelsbühl. Seit 2004 tourt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) durch Deutschland, um das Deutsche Sportabzeichen noch bekannter zu machen und vor allem Kinder in Bewegung zu bringen und dafür zu begeistern. Die Veranstaltung findet am Freitag, 6. Juli, auf der Sportanlage des TSV Dinkelsbühl an der „Alten Promenade“ statt.

Inzwischen ist die Sportabzeichen Tour zu einem ganz besonderen „Event“ geworden, nicht zuletzt durch prominente Botschafter wie Frank Busemann, Gerd Schönfelder und Miriam Höller. Die Wörnitzstadt ist der sechste Stopp der diesjährigen Sportabzeichen Tour. Erwartet werden rund 2.500 Teilnehmer; darunter etwa 1.700 Schüler sowie Sportler aus Lebenshilfe-Einrichtungen und Flüchtlingsunterkünften aus der Region. Die Moderation übernimmt die Fernsehmoderatorin und Comedian Dennie Klose. Vor Ort werden zahlreiche Ehrengäste wie der Oberbürgermeister der Stadt Dinkelsbühl Dr. Christoph Hammer und weitere Vertreter aus Sport und Politik erwartet. Bekannteste Vertreter aus dem sportlichen Bereich sind Frank Busemann (Olympiazweiter im Zehnkampf 1996) sowie der vielfache Paralympics-Sieger Gerd Schönfelder. Mit Miriam Höller ist auch eine Stuntfrau dabei, die nebenbei als Model und Moderatorin arbeitet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de/veranstaltungen/sportabzeichen-tour/.

Im vergangenen Jahr begann die Sportabzeichenabnahme im Landkreis Ansbach im neuen Naturerlebnisbad in Dombühl. Foto: Heinz Meyer

Related Posts

In Pyeongchang einen Kindheitstraum erfüllt
Besinnliche Konzertreihe