Aktuelle Stellenanzeigen:

Französiche Chanson-Sommernacht mit Rouge Baiser

Lauda-Königshofen. In den 50er Jahren war „Rouge Baiser“ („Roter Kuss“) eine erfolgreiche französische Lippenstift-Marke. Seit 1998 steht „Rouge Baiser“ für das französische Flair einer Sängerin aus Lothringen und drei Musikern aus Rheinhessen, die sich mit Charme und Humor ganz den französischen Chansons sowie frischen und frechen Versionen von Songs aus der jungen Musikszene Frankreichs verschrieben haben – mittlerweile für ein Publikum bis über die Grenzen Deutschlands hinaus wie etwa in Bordeaux.

Am Samstag, 24. Juli gastiert „Rouge Baiser“ zu einer französischen Chanson-Sommernacht im Hof des Weinguts Johann August Sack in Lauda (Bahnhofstraße 30). Dazu laden in Kooperation mit dem Weingut Sack das Komitee der französischen Städtepartnerschaft „Boissy-Saint-Léger“ sowie die Stadt Lauda-Königshofen und deren Bürgermeister Dr. Lukas Braun ein.

Eigentlich war das Konzert bereits im vergangenen Jahr im Rahmen von französischen Kulturtagen in Lauda-Königshofen avisiert, die jedoch aufgrund Corona abgesagt werden mussten, so dass das Gastspiel von „Rouge Baiser“ jetzt nachgeholt wird. Zudem wollen die Veranstalter damit verstärkt die deutsch-französische Städtepartnerschaft zwischen Boissy und Lauda-Königshofen ins Bewusstsein rücken, die heuer ihr 20-jähriges Jubiläum feiern kann.

In den Liedern des Quartetts um die in Deutschland lebende Französin Brigitte Stortz-Schindler dreht sich viel um Liebe, Schicksal und große Gefühle, in den Konzerten kommt aber auch das Lachen und Mitsingen nicht zu kurz. Mit viel Charme und Witz führt die Lothringerin das Publikum durch das Repertoire und weiß so manche Anekdote zu erzählen. Begleitet wird die Sängerin von Bettina Pahle (Akkordeon), Bernhard Fuchs (Kontrabass und Percussion) sowie Harry Reeh (Mandoline und Gitarre).  Die Gruppe hat bisher vier CDs veröffentlicht, zuletzt 2015 die CD „Quatre“, wieder einmal ein reizvoller Streifzug durch die französische Musikszene.

Reservierungen für die Sommernacht mit „Rouge Baiser“ in Lauda können direkt beim Weingut Sack (Tel.: 09343 / 62210) vorgenommen werden. Über den Stand der Reservierungen können sich Interessenten auf der Homepage www.sack-wein.de/Veranstaltungen informieren sowie den tagesaktuellen Sitz- und Belegungsplan einsehen. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 10 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr, der Beginn der musikalischen Darbietungen ab 20 Uhr. Mitglieder des Städtepartnerschaftskomitees sorgen für kleine kulinarische Snacks.

Die Open-Air-Veranstaltung erfolgt unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygieneregeln.

Foto: Rouge Baiser

 

Related Posts

Junge Spielplatztester im Einsatz
Eintrag ins Goldene Buch
Vom Schweinestall zum global erfolgreichen Familienunternehmen – die Bohlender GmbH