Aktuelle Stellenanzeigen:

Ferienprogramm: Rund um den „Türmersturm“

Tauberbischofsheim. Einen geschichtsträchtigen Nachmittag verbrachten 14 Mädchen und Jungen am vergangenen Montag im Landschaftsmuseum sowie im „Türmersturm“. Gernot Wamser startete mit vielen interessanten Geschichten und Sagen über die Errichtung des Turmes sowie den Aufgaben eines Turmwächters. Anschließend wurde der „Türmersturm“ bestiegen und dabei die 121 Treppenstufen gezählt. Die Kinder waren von dem Ausblick vom Turm sehr begeistert, denn man kann bis zu den Stadtteilen sehen. Beim Abstieg gab es auch eine Entdeckung: Ein Vogelnest mit Eiern. Anschließend führte Gernot Wamser die Kindergruppe durch das Landschaftsmuseum, wo er viele interessante Fakten und Geschichten über Tauberbischofsheim erzählte. Zum Ende der kleinen Geschichtsstunde gab es noch eine kleine Stärkung für die Kinder.

Bild: Stadtverwaltung Tauberbischofsheim/Lena Hofmann