NEUSTADT AN DER AISCH/BAD WINDSHEIM (RED). Am Samstag, 22. Juni 2024 veranstaltet die Kreisverkehrswacht Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e.V. von 10:00 bis 15:00 Uhr ein Fahrsicherheitstraining für Autofahrerinnen und Autofahrer mit 60 Jahren und älter. Seniorinnen und Senioren, die Spaß am Autofahren haben und aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und ihre Fahrfähigkeiten besser einschätzen und verbessern möchten, können an dem Fahrsicherheitstraining teilnehmen.

Das Training findet auf dem Werksgelände der Fa. Franken Brunnen in Diespeck statt.

Interessierte Personen können sich bei der Kreisverkehrswacht Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e.V. anmelden.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind auf der Internetseite des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim unter https://www.kreis-nea.de/amt-verwaltung/veroeffentlichungen-formulare-co/aktuelles/fahrsicherheitstraining-koenner-durch-er-fahrung-1 zu finden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro. Rückfragen werden unter Tel. 09161 92 6203 beantwortet.

Auch für das Fahrsicherheitstraining für Fahranfängerinnen und Fahranfänger gibt es noch freie Plätze. Geplant sind Veranstaltungen sowohl für Motorrad- wie auch für Pkw-Fahrerinnen und -Fahrer in Emskirchen, Diespeck und Bad Windsheim. Unter oben stehendem Link sind alle Informationen zu finden.

Beim Fahrsicherheitstraining können durch Anleitung erfahrener Sicherheitstrainern die Fahrfähigkeiten verbessert werden. Foto: Landratsamt / Anne Geißendörfer

 

    Related Posts

    Sommerpause im Hallenbad
    Y2K night in der Franken-Therme Bad Windsheim
    Strohdach decken und Braukunst: Handwerk- und Techniktag am 21. April im Freilandmuseum