Eine Weihnachtsbackstube für Kinder

Bad Mergentheim. „Wie begehen die Menschen heute den Advent, wie feiern sie Weihnachten?“, das fragen Christine Wahl und Heike Uibel im Rahmen der Reihe „Junges Museum“ im Deutschordensmuseum am Samstag, dem 8. Dezember. Zwischen 14 und 17 Uhr findet an diesem Nachmittag eine Weihnachtsbackstube unter dem Thema „Geschichten und Spielereien rund um Weihnachten“ statt. Viele Bräuche und Geschichten ranken sich um den Advent und das Weihnachtsfest – mit Christine Wahl und Heike Uibel gehen die Kinder auf Entdeckungsreise durch das Schloss und suchen nach Spuren dieser besonderen Zeit im Jahr: Wie war es früher, wie ist es heute?

Nach dieser spannenden Tour durch das Museum und einer kleinen Pause geht es im Café im Schlossgarten weiter: Unter Anleitung von Konditormeisterin Antje Kurz dürfen die Kinder nach Herzenslust Lebkuchenhäuser weihnachtlich verzieren und sie anschließend mit nach Hause nehmen!

Info:

Ort: Deutschordensmuseum und Café im Schlossgarten

Termin/Uhrzeit: Samstag, 8. Dezember 2018, 14 – 17 Uhr, inkl. 30 Min. Pause

Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, max. 10 Kinder

Brotzeit und Getränk mitbringen – es wird eine Pause gemacht

Außerdem mitbringen: eine Schürze

Kosten 15,50 Euro pro Kind (inkl. Lebkuchenhaus)

Anmeldung unter Tel. 07931/52212 erforderlich.

Bildunterschrift:

Antje Kurz hilft beim Verzieren der Lebkuchenhäuser

Foto: Holger Schmitt

Related Posts

Literatur im Schloss
Würth Industrie Service mit dem Deutschlandtest-Siegel ausgezeichnet
Führung zu „Die Welt im Fokus. Fotografien von Steve McCurry“