Ehrenamtsevent am 4. Juni in der Stadthalle Buchen

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen (RED). Der Neckar-Odenwald-Kreis ist von großem ehrenamtlichen Engagement vieler Menschen in den verschiedensten Bereichen geprägt. Mit dem Ehrenamtsevent möchte der Landkreis den zahlreichen Ehrenamtlichen für ihre Leistungen und Unterstützung auf allen Ebenen danken. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, die sich beispielsweise in Vereinen, Rettungsdiensten, Initiativen wie den Asylkreisen, Selbsthilfegruppen, Besuchsdiensten oder auch im privaten Rahmen ehrenamtlich engagieren. Das Event findet am Dienstag, den 4. Juni in der Stadthalle in Buchen statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Landrat Dr. Achim Brötel liegt dieser Abend besonders am Herzen: „Es soll ein kleiner Dank für alle sein, die Tag für Tag in unserem Landkreis großartige Leistungen erbringen.“ Die Einladungen sind in diesem Jahr wieder per E-Mail versandt worden, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit. „Bei einem derart großen Verteiler können wir leider nicht alle persönlich anschreiben“, sagt Dr. Brötel: „Wir freuen uns aber auf alle, die sich ehrenamtlich einbringen, ob sie nun in einer Liste erfasst sind oder nicht.“

Die Vorbereitungen für das Event laufen bereits auf Hochtouren. Neben der Begegnung mit Gleichgesinnten wird der Abend ein spannendes Programm bieten, das von Manfred Schärpf moderiert wird. Nach dem musikalischen Auftakt mit dem Chor O`Greenwood aus Obrigheim wird Dr. Brötel die Gäste begrüßen. Dann zeigt die Showturngruppe Exótica des VfB Mosbach-Waldstadt in ihrer Show „Kosmos“ Körperbeherrschung in Perfektion. Über ihren Sport und die damit verbundenen Herausforderungen berichtet im Anschluss Lea Kumpf aus Waldkatzenbach. Sie ist zweifache Deutsche Meisterin im Mountainbike Downhill in der Altersklasse U 19. „Grüße aus dem Göikerstall“ überbringen dann die Drei Tenöre & Co von den „Höhgöikern“ aus Glashofen. Die Truppe feiert in diesem Jahr ihr 22-jähriges Bühnenjubiläum und ist stets ein Garant für beste Unterhaltung. Den letzten Programmpunkt bestreite nochmals der Chor O`Greenwood, der den Abend musikalisch abrunden wird.

Zum gemütlichen Ausklang steht anschließend ein kleiner Imbiss mit kalten Getränken bereit. Dabei soll der gemeinsame Austausch der Gäste, auch über das unterschiedliche ehrenamtliche Engagement und die Erfahrungen hierbei, im Mittelpunkt stehen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche Anmeldung, die ausdrücklich nicht an eine persönliche Einladung gebunden ist, bis zum 28. Mai erforderlich. Diese kann unter Telefon 06261/84-2500, Fax 06261/84-4770 oder per E-Mail an ehrenamtsevent@neckar-odenwald-kreis.de erfolgen. Die Plätze sind aufgrund der Hallenkapazität begrenzt.

Bildunterschrift: Lea Kumpf ist Deutsche Meisterin im Mountainbike Downhill in der Altersklasse U 19. Sie wohnt und trainiert in Waldkatzenbach.

Foto: privat

 

    Related Posts

    Landrat ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    Y2K night in der Franken-Therme Bad Windsheim
    Diakonie Main-Tauber-Kreis: Ehrenamt gewürdigt