Aktuelle Stellenanzeigen:

Die schon wieder! Hildegard von Bingen – Dinkelfrei

Die schon wieder! Hildegard von Bingen – Dinkelfrei am Samstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim
 
Von und mit Katharina Spiering und Gotthard Lange
 
Bad Mergentheim. So geht das nicht! Das macht man nicht! Das schaffst du nie! Was nützt das schönste Ziel, wenn man nicht weiß, wie man es erreichen kann, oder ob das Ziel auch „richtig“ ist. Wenn ängstliche Stimmen, engstirnige Bürokraten oder gar eigene Gedankenkarusselle sich einem in den Weg stellen? Wenn Bauch und Verstand miteinander streiten. Das Leben der Hildegard von Bingen war voll von Situationen, in denen nichts mehr ging und es am logischsten gewesen wäre, klein beizugeben. Doch ging es um ihre Selbstbestimmung, um Gerechtigkeit und Überwindung lebensfeindlicher Traditionen, war die berühmteste Frau des Mittelalters nicht zu (s)toppen. „Die schon wieder!“ dachte wohl mancher Zeitgenosse, mancher Probst und selbst der Papst, wenn die Nonne, von einem „Geht nicht!“ ermutigt, immer forsch ihrer eigenen Überzeugung folgend, gleich noch einmal an deren Tür klopfte. Als kleines Kind in einer Kloster-Klause eingemauert, wird sie Gründerin zweier eigener Frauenkloster, Autorin visionärer Werke und Widerpart der Mächtigsten ihrer Zeit. Ein Abend so rasant, humorvoll und intelligent wie Hildegard selbst. Hildegard von Bingen fernab von Heilkräutern und Dinkelbrot! Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Für die Veranstaltungen wurde ein ausführliches Hygienekonzept erstellt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaregelungen. Nach der aktuellen Coronaverordnung ist der Zutritt nur mit einem Nachweis über Geimpft, Genesen oder negativ Getestet erlaubt. Weiterhin gilt die Maskenpflicht während der gesamten Dauer der Veranstaltung sowie die Einhaltung des Mindestabstandes.
Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung nochmals über die aktuell geltenden Zutrittsregelungen zu informieren.
Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 und im Internet unter www.kurpark.reservix.de sowie nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.
 
Foto: C Steffen Baraniak