Aktuelle Stellenanzeigen:

Prüfung zum KMK-Zertifikat erfolgreich abgelegt

Bad Windsheim (pm). Ende Mai nahmen neun Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Bad Windsheim erfolgreich an der Prüfung zur Erlangung des KMK-Zertifikats teil. Die Vorbereitung erfolgte im Rahmen des Wahlunterrichts am Nachmittag. In der schriftlichen Prüfung galt es zunächst, das Hör- und Leseverständnis (Listening und Reading) unter Beweis zu stellen. Außerdem musste in relativ kurzer Zeit ein Text sinngemäß, korrekt und vollständig vom Englischen ins Deutsche (Mediation) und einer vom Deutschen ins Englische (Production) übertragen werden. In Verbindung mit der abschließenden mündlichen Prüfung – Dialoge zu alltäglichen Situationen aus dem Geschäftsleben (Speaking) prüft das KMK-Zertifikat alle Kompetenzbereiche der Fremdsprache. Nun halten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (eine Schülerin fehlt auf dem Bild) einen Nachweis in Händen, der für jeden der Bereiche eine Aussage zu den erreichten Punkten enthält. Das KMK-Zertifikat stellt somit zwar eine Momentaufnahme dar, erlaubt aber dennoch eine differenziertere Einschätzung der „Language skills“, als eine Gesamt-Jahresnote im Fach Englisch.

KMK ist die Kurzform für: Kultusministerkonferenz (Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland).

Zufriedene Gesichter bei der Zertifikatsverleihung. Foto: Privat