Der Naturpark Neckartal-Odenwald sucht Personen für MTB-Streckenpatenschaften

Sie haben Freude am Mountainbiken und möchten sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren?

NECKAR-ODENWALD-KREIS (RED). Im Naturpark Neckartal-Odenwald erstreckt sich entlang der Bergstraße ein beschildertes
Mountainbike-Netz, bestehend aus acht verschiedenen Rundstrecken in Weinheim, Hirschberg, Heiligkreuzsteinach, Wilhelmsfeld, Schönau, Heidelberg, Gaiberg und Neckargemünd. Diese touristisch attraktiven Strecken führen sowohl auf befestigten Forstwegen als auch auf naturnahen Wegen durch die Region. Hierbei können vor allem Tourenfahrende sowie Cross-Country und Marathon Mountainbike-Fans auf ihre Kosten kommen. Gerade Gravelbikern bieten die vernetzten Rundstrecken ein ideales Angebot für ausgedehnte Touren.

Für den Erhalt des Mountainbike-Netzes müssen die bestehenden Beschilderungen der Strecken einmal jährlich kontrolliert werden. Der Naturpark Neckartal-Odenwald sucht dafür einsatzfreudige und naturverbundene Personen, die bei der Überprüfung der Beschilderung mithelfen. Die ehrenamtliche Streckenpatenschaft wird mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt.

Bei Interesse erteilt Naturparkmitarbeiterin Amelie Marquardt, zuständig für Besucherlenkung und Erholungsinfrastruktur, gerne weitere Auskünfte: Telefon 0 62 71 – 94 22 75, E-Mail: erholung@npno.de.

Naturpark Neckartal-Odenwald sucht MTB-Streckenpaten. Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald Maren Kunkelmann

    Related Posts

    Brunch auf dem Bauernhof – Höfe können sich jetzt bewerben
    Kurs für Eltern in Trennung und Scheidung
    Fachtagung für Milcherzeuger am 23. Februar in Aglasterhausen