Aktuelle Stellenanzeigen:

Laura Belém beendet Schaffensphase im Wildbad

Rothenburg (pm/ak). Laura Belém, Artist in Residence 2019 im Wildbad, wird am Dienstag, 9. Juli, ihr Kunstwerk präsentieren. Dieses wird zukünftig den öffentlichen Park der Tagungsstätte schmücken.

Laura Belém auf der Tauberbrücke im Wildbad. Foto: Robert Tina Braun

Während ihres dreimonatigen Aufenthalts im Wildbad entwickelte die brasilianische Künstlerin ein ortsspezifisches Kunstwerk, für das die Lyrikerin Nora Gomringer ein Gedicht schrieb. Der Titel des Kunstwerks lautet „The (…) Element“, 2019. Die Installation mit einem mehrspurigen Soundtrack untersucht das Thema „Wasser“. Sie bezieht sich frei auf die Landschaft des Wildbad-Parks und auf die Präsenz des Flusses Tauber sowie auf die Stadt Rothenburg und das Wildbad als einstiges Kurhaus. Musikalische Begleiter der Veranstaltung sind Aron Hantke und Roland Peil, Dozent für Latin Percussion an der Hochschule für Musik Nürnberg, mit Percussion Performances. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Related Posts

„Ich habe nie bunte Kleider in meiner Größe gefunden…“
Kunst unterm Kirchendach
Für geleistete Arbeit gedankt